Header_Leifeld_Jobs

Feinwerkmechaniker (m/w/d)

  • Feinwerkmechaniker (m/w/d)
  • Ahlen

Webseite Leifeld Metal Spinning GmbH

Ausbildungsbeginn: 01.08.2022

Wir bieten dir eine interessante und anspruchsvolle Ausbildung in einem zukunftsorientieren Unternehmen. Als Auszubildende/r Zerspanungsmechaniker/in arbeitest du hauptsächlich in unserer Werkstatt/Montagehalle. Während deiner Ausbildung arbeitest du an verschiedenen Bearbeitungsmaschinen, wie z.B. an konventionellen und CNC-gesteuerten Dreh- und Fräsmaschinen und Schleifmaschinen. Dich erwartet eine 35-Stunden-Woche mit festen Arbeitszeiten von 06:00 - 14:00 Uhr inkl. einer Stunde Pause.

Warum du gerade bei uns deine Ausbildung machen solltest? Unser Erfolg basiert auf einem starken Team, dem umfangreichen Knowhow und der jahrelangen Erfahrung unserer Mitarbeiter. Nur gemeinsam bauen wir unseren Status als Vorreiter und Innovator aus. Und dafür brauchen wir dich! 

Gern bieten wir dir die Möglichkeit, die Ausbildung bei entsprechenden Voraussetzungen auf 2 Jahre zu verkürzen. Wir sind bestrebt all unsere Auszubildenden nach erfolgreichem Abschluss der Ausbildung in den jeweiligen Fachbereichen zu übernehmen. Nach der Übernahme erwartet dich ein attraktives Gehalt gem. des IG-Metall-Tarifes. Außerdem stehen wir Weiterbildungsmöglichkeiten wie z.B. dem Erwerb des Technikers nach der Ausbildung offen gegenüber.

Während deiner Ausbildung halten wir uns an einen "Reiseplan", der von Auszubildenden für Auszubildende entworfen wurde. Von Anfang an stehen dir unsere Ausbildungsbeauftragte, unsere Ausbilder und unsere Mentoren zur Seite. Im Reisepaket enthalten sind ein interner Werksunterricht, Englischunterricht, Förderprogramme, ein Trainee Corner, Auslandspraktika, Azubi-Projekte, Ausflüge uvm.

Ablauf und Inhalte der Ausbildung

  • Zu Beginn deiner Ausbildung arbeitest du gemeinsam mit den anderen Auszubildenden in der Lehrwerkstatt, um deine technischen und handwerklichen Fertigkeiten zu fördern. Nach erfolgreichem Abschluss der "Eingewöhnungszeit" wirst du überwiegend in der Montage eingesetzt, jedoch durchläufst du auch andere Abteilungen, wie z.B. die mechanische Fertigung, das Lager oder die Qualitätskontrolle. Hierdurch möchten wir gewährleisten, dass du den gesamten betrieblichen Ablauf kennenlernst und so problemlos Zusammenhänge zwischen den einzelnen Abteilungen erkennen und verknüpfen kannst.
  • Als Feinwerkmechaniker/-in arbeitest du in der Montage mit. Du bist zum Beispiel für die Endmontage diverser Baugruppen verantwortlich oder leistest Vorarbeiten in der Vormontage. Hierzu könnte beispielsweise das Aufspritzen für die Endmontage gehören. Ebenso kannst du in der Hydraulikmontage zum Beispiel diverse Verrohrungsarbeiten ausüben.

Das wünschen wir uns von Dir:

Du solltest mindestens einen guten Hauptschulabschluss haben und darüber hinaus gute Noten in den Fächern Mathematik und Physik mitbringen. Der Beruf des Feinwerkmechanikers/der Feinwerkmechanikerin passt zu dir, wenn du Interesse an Werkzeugen und Maschinen, Begeisterung für Genauigkeit und ein gutes räumliches Vorstellungsvermögen hast.

Du passt zu uns, wenn du über eine hohes Qualitätsbewusstsein verfügst und sorgfältig und genau arbeitest. Wir legen viel Wert darauf, dass du dich gut in ein Team integrieren kannst und neuen Aufgaben stets offen gegenüberstehst. Außerdem setzen wir hohe Lernbereitschaft und Eigeninitiative voraus.

Idealerweise konntest du in der Vergangenheit durch Praktika oder ähnliches bereits erste Erfahrungen als Feinwerkmechaniker/-in sammeln. Wenn nicht, bieten wir dir vor Beginn der Ausbildung gerne ein freiwilliges Praktikum bei uns an. So kannst du herausfinden, ob der Beruf und vor allem wir zu dir passen!