Claas_Header_Konstruktionsmechaniker

Konstruktionsmechaniker (m/w/d)

  • Konstruktionsmechaniker (m/w/d)
  • Harsewinkel

Webseite CLAAS

Ausbildungsbeginn: 01.08.2023

Groß, größer, am größten: Wenn dich riesige Maschinen schon immer fasziniert haben, bist du jetzt an der Reihe, selbst Hightech-Anlagen dieser Größenordnung zu realisieren – als Konstruktionsmechaniker/-in bei CLAAS. Unsere Kunden haben hohe innovative und technologische Ansprüche. Um diesen gerecht werden zu können, bieten wir dir diese Ausbildung unter Einsatz modernster Technik und mit hohem Praxisbezug an.

Konstruktionsmechaniker/-innen bei CLAAS sind unsere Fachkräfte in der Vorfertigung und werden dort im Bereich der Blechbearbeitung eingesetzt. Abkanten, biegen, stanzen, zuschneiden oder verschweißen von Blechen gehören dabei zu deinen täglichen Aufgaben.

Auch die Planung und Erstellung spezieller Vorrichtungen wie zum Beispiel für Handschweißplätze und Roboterschweißanlagen ist für dich als zukünftigen/zukünftige Konstruktionsmechaniker/-in kein Problem. Du wendest hierzu einfach dein erlerntes Wissen über Metallkonstruktionen und Steuerungstechnik aus der Berufsschule an.

Die Arbeiten werden unter anderem an modernen computergesteuerten Anlagen verrichtet – aber auch deine eigene Muskelkraft ist gefragt! So sind neben körperlicher Fitness, technischem Verständnis und Verantwortungsbewusstsein als Konstruktionsmechaniker/-in auch Teamfähigkeit und Kontaktfreudigkeit gefragt. Gemeinsam im Team arbeitest du ständig daran, Arbeitsabläufe und bestimmte Verfahren zu verbessern. Weiterhin stehst du mit vor- und nachgelagerten Bereichen im ständigen Kontakt.

Ablauf:
Die praktische Ausbildung findet im Technischen Bildungszentrum und in den Fachabteilungen des Betriebes statt und wird durch hauptamtliche Ausbilder und Ausbildungsbeauftragte begleitet. Der Berufsschulunterricht findet am Reckenberg-Berufskolleg in Rheda-Wiedenbrück statt.

Theorie:

  • 1-2 Tage die Woche Berufsschule am Reckenberg-Berufskolleg in Rheda-Wiedenbrück
  • Schulfächer: Fachkunde in Form von Lernfeldern, Wirtschaftslehre, Technische Mathematik, Deutsch, Englisch, Politik, Sport, Religion

Praxis:

Zunächst findet die Grundausbildung im Technischen Bildungszentrum in den folgenden Bereichen statt:

  • Grundausbildung Metall
  • Fügen (Schweißen, Kleben, Löten)
  • Fräsen/ Schleifen/Drehen
  • Robotertechnik
  • Umformtechnik/Abkanttechnik
  • Elektrotechnik/Pneumatik
  • Fachausbildung Metall und Prüfungsvorbereitung

Im Betrieb werden Auszubildende in folgenden Bereichen eingesetzt:

  • Rohbau-Oberflächenzentrum
  • Vorfertigung
  • Qualitätssicherung
  • Baugruppenfertigung
  • Montage
  • Werkinstandhaltung
  • Technische Entwicklung
  • CLAAS Produktionssystem

Ansprechpartner:
Stefan Mense
Mühlenwinkel 1
33428 Harsewinkel

05247 12-3386