Claas_Header_Maschinenbau

Maschinenbau (Bachelor of Engineering) (m/w/d)

  • Maschinenbau (Bachelor of Engineering) (m/w/d)
  • Harsewinkel

Webseite CLAAS

Ausbildungsbeginn: 01.08.2023

Als Ingenieur die modernsten Maschinen der Landtechnik entwickeln. Das ist dein Ziel? Dann haben wir etwas gemeinsam. CLAAS gehört zu den Markt- und Technologieführern von Erntetechnik – werd ein Teil unseres Unternehmens und lerne von den Besten. 

Als Maschinenbauingenieur bei CLAAS verfügst du über handwerkliches und technisches Geschick sowie systematisches Denken und planvolles Vorgehen. All diese Eigenschaften sind unabdingbar für das Entwickeln, Berechnen, Konstruieren und Fertigen von hochmodernen Maschinen der Landtechnik. 

Das Studium kannst du mit zwei verschiedenen Schwerpunkten absolvieren:
Wählst du den Schwerpunkt Produktionstechnik bist du hauptsächlich für eine reibungslose, kostengünstige und logistisch durchgeplante Herstellung von Maschinen und Baugruppen verantwortlich. Eine Zusammenarbeit mit den Bereichen Entwicklung, Qualitätssicherung oder Einkauf gehört hier zum Arbeitsalltag. Solltest du mehr Spaß am Berechnen und Konstruieren von Einzelteilen oder komplexen Baugruppen haben, wählst du den Schwerpunkt Konstruktionstechnik. Gemeinsam mit verschiedenen Bearbeitungsteams stimmst du dich ab, um funktionsfähige Maschinen zu entwickeln.  

Egal für welche Fachrichtung du dich am Ende entscheidest – mit dem Maschinenbaustudium sicherst du dir eine Eintrittskarte in die begehrte CLAAS Ingenieurswelt.  

Ablauf:
Wechsel zwischen Theoriephasen an der Dualen Hochschule Baden-Württemberg Stuttgart und der Praxisphase bei CLAAS im ca. dreimonatigem Rhythmus.

Theorie:

  • Mathematik
  • Elastizitäts- und Festigkeitslehre
  • Werkstoffkunde und -Prüfung
  • Konstruktionslehre
  • Mechanische Technologie
  • Technische Thermodynamik
  • Elektrotechnik
  • Technische Physik
  • Chemie für den Maschinenbau
  • Datenverarbeitung
  • Methoden der Arbeitsplanung

Praxis:

  • Basiskenntnisse und Grundfertigkeiten im Metallbereich sowie deren Anwendungen in den Betriebsbereichen
  • Einführung in ingenieurmäßiges Arbeiten
  • Produktschulung

Ansprechpartner:
Verena Berlinghoff
Mühlenwinkel 1
33428 Harsewinkel

05247 12-1905