Head_DRV

Ausbildung zum/zur Sozialversicherungsfachangestellten (m/w/d)

  • Sozialversicherungsfachangestellter (m/w/d)
  • Münster

Webseite Deutsche Rentenversicherung Westfalen

Ausbildungsbeginn: 01.08.2022

Deutsche Rentenversicherung Westfalen

DIE DEUTSCHE RENTENVERSICHERUNG 

Wir sind die gesetzliche Rentenversicherung in Westfalen. Konkret heißt das: Wir kümmern uns darum, dass über 1,2 Mio. Renten Monat für Monat pünktlich ausgezahlt werden. Wir unterstützen unsere Versicherten auch dabei, wieder fit für den Beruf zu werden – nach einer schweren Krankheit oder nach einem Unfall. Hierzu betreiben wir fünf Rehabilitationskliniken. 

Wir – das sind ca. 3.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in ganz Westfalen. Darunter sind ungefähr 180 junge Menschen, die bei uns eine erstklassige Ausbildung machen. 

Die Deutsche Rentenversicherung Westfalen bildet Sozialversicherungsfachangestellte (m/w/d) aus. Dieser Beruf ist dienstleistungsorientiert und verantwortungsvoll. Deine Ausbildung durchläufst du in einem Kursverbund zusammen mit den Auszubildenden aus deinem Einstellungsjahr. In der dreijährigen Ausbildung wechseln sich Theorie und Praxis ab. 

AUSBILDUNG ZUR/ZUM SOZIALVERSICHERUNGSFACHANGESTELLTEN [SOZIFA]
DAS MUSST DU WISSEN:

  • Dauer der Ausbildung: 3 Jahre // Beginn: August 2022 

OHNE MOOS NIX LOS – DEINE AUSBILDUNGSVERGÜTUNG:

  • 1. Ausbildungsjahr: 1.043,26 Euro
  • 2. Ausbildungsjahr: 1.093,20 Euro
  • 3. Ausbildungsjahr: 1.139,02 Euro 

DAS BRINGST DU MIT – VORAUSSETZUNGEN:

  • mind. Fachoberschulreife 

KERNFÄCHER DER THEORETISCHEN AUSBILDUNG:

  • Rentenrecht
  • Versicherungs- und Beitragsrecht
  • Rehabilitationsrecht 

SO LÄUFT'S BEI UNS – AUSBILDUNGSAUFBAU:

  • 6 Wochen im Tagungszentrum Winterberg // Einführungslehrgang: Lerne als erstes deine Kollegen und Ausbilder kennen // Zwischen- und Abschlusslehrgang: Intensive Prüfungsvorbereitung
  • 13 Wochen Blockunterricht pro Ausbildungsjahr in der Berufsschule (Hansa-Berufskolleg, Münster)
  • Die Theorie findet während der Praxisphasen in unseren Schulungsräumen statt und wechselt sich mit der praktischen Arbeit in Ausbildungsteams ab. 

DU SOLLTEST SOZIFA WERDEN, WENN DU ...

  • … Freude am Umgang mit Menschen hast.
  • … Struktur, Organisation und Regeln magst.
  • … gerne selbständig arbeitest.
  • … keine Scheu vor Gesetzestexten hast. 

DU SOLLTEST NICHT SOZIFA WERDEN, WENN DU...

  • … ungerne telefonierst und berätst.
  • … Zahlen, Gesetze und Vorgaben langweilig findest.
  • … nicht im Büro arbeiten möchtest.

Deine Ansprechpartnerin zur Ausbildung:
Svenja Schröder, Telefon: 0251 238-2095
E-Mail: 

Deine Ansprechpartnerin zum Bewerbungsverfahren:
Julia Dahlkamp, Telefon: 0251 238-2327
E-Mail: