Head_DRV

Studium zum Bachelor of Laws (LL.B.) / Verwaltungsinspektor/in (m/w/d)

  • Studium zum Bachelor of Laws (LL.B.) / Verwaltungsinspektor/in (m/w/d)
  • Münster

Webseite Deutsche Rentenversicherung Westfalen

Ausbildungsbeginn: 01.09.2022

Deutsche Rentenversicherung Westfalen

DIE DEUTSCHE RENTENVERSICHERUNG 

Wir sind die gesetzliche Rentenversicherung in Westfalen. Konkret heißt das: Wir kümmern uns darum, dass über 1,2 Mio. Renten Monat für Monat pünktlich ausgezahlt werden. Wir unterstützen unsere Versicherten auch dabei, wieder fit für den Beruf zu werden – nach einer schweren Krankheit oder nach einem Unfall. Hierzu betreiben wir fünf Rehabilitationskliniken. 

Wir – das sind ca. 3.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in ganz Westfalen. Darunter sind ungefähr 180 junge Menschen, die bei uns eine erstklassige Ausbildung machen. 

Die Deutsche Rentenversicherung Westfalen bildet Bachelors of Laws (m/w/d) – Studiengang Rentenversicherung aus. Ideal für Leute, die nicht nur studieren, sondern auch noch praxisnah ausgebildet werden wollen. 

STUDIUM ZUM BACHELOR OF LAWS (LL.B.) // VERWALTUNGSINSPEKTOR/-IN 

 DAS MUSST DU WISSEN:

  • Studiendauer: 3 Jahre // Beginn: September 2022 

OHNE MOOS NIX LOS – DEINE VERGÜTUNG:

  • 1. – 3. Jahr: 1.355,68 Euro 

DAS BRINGST DU MIT – VORAUSSETZUNGEN:

  • Abitur oder Fachabitur
  • max. 38 Jahre (behinderte Menschen nicht älter als 41 Jahre)
  • deutsche Staatsangehörigkeit oder die eines EU-Mitgliedstaates 

SCHWERPUNKTE DES STUDIUMS:

  • Rechtswissenschaften, insbesondere das Recht der gesetzlichen Rentenversicherung 

SO LÄUFT'S BEI UNS – STUDIENVERLAUFSPLAN:

  • 1. Studienjahr: Orientierungswoche // 36 Wochen fachwissenschaftliche Studienzeit // 13 Wochen Praxis
  • 2. Studienjahr: 16 Wochen fachwissenschaftliche Studienzeit // 13 Wochen Praxis // 10 Wochen Projektarbeit // 11 Wochen Praxis
  • 3. Studienjahr: 16 Wochen Praxis // 16 Wochen fachwissenschaftliche Studienzeit // 7 Wochen Thesisarbeit // 10 Wochen Praxis // 1 Woche Kolloquium 

Fachwissenschaftliche Studienzeit: Vier Teilabschnitte an der Hochschule für Polizei und öffentliche Verwaltung Nordrhein-Westfalen (HSPV NRW), Abteilung Münster.

Praxismodule: Umsetzung der erlernten Theorie anhand echter Fälle in der Fachabteilung. Alle Module schließen mit einer Prüfung ab.

Die Ergebnisse ergeben zusammen mit Thesisarbeit und Kolloquium deine Abschlussnote.

Nach erfolgreichem Abschluss erhältst du den akademischen Grad Bachelor of Laws und die Laufbahnbefähigung für das 1. Einstiegsamt der 2. Laufbahngruppe. 

DU SOLLTEST BACHELOR WERDEN, WENN DU ...

  • … Freude am Umgang mit Menschen hast.
  • … Struktur, Organisation und Regeln magst.
  • … gerne selbständig arbeitest.
  • … keine Scheu vor Gesetzestexten hast. 

DU SOLLTEST NICHT BACHELOR WERDEN, WENN DU ...

  • … ungerne telefonierst und berätst.
  • … Zahlen, Gesetze und Vorgaben langweilig findest.
  • … nicht im Büro arbeiten möchtest.

Deine Ansprechpartnerin zum Studium:
Nicole Kordes, Telefon: 0251 238-2118
E-Mail: 

Dein Ansprechpartner zum Bewerbungsverfahren:
Thomas Funhoff, Telefon: 0251 238-2424
E-Mail: