WHG Ahmerkamp GmbH & Co.KG

WERDE UNSER Woo­di der Holz-Azu­bi 
Wir beglei­ten dich opti­mal durch dei­ne Aus­bil­dung — denn wir bau­en auf dich! 

Nicht nur bei unse­ren Pro­duk­ten den­ken wir nach­hal­tig, auch unse­re Aus­bil­dung ist nach­hal­tig und zukunfts­ori­en­tiert gestaltet.

WHG Ahmer­kamp ist am Stand­ort Waren­dorf Teil der Cor­des-Grup­pe. Einer der größ­ten Unter­neh­mens­grup­pen im Holzhandel. 

WHG steht für bes­te Qua­li­tät, hohe Zuver­läs­sig­keit und lang­fris­ti­ges Vertrauen. 

Mit rund 100 Mit­ar­bei­ten­den am Stand­ort Waren­dorf und mehr als 2000 wei­te­ren Kol­le­gen und Kol­le­gin­nen deutsch­land­weit, sor­gen wir für die zuver­läs­si­ge und Ser­vice­ori­en­tier­te Auf­trags­ab­wick­lung unse­rer Kundschaft. 

Mit der Aus­bil­dung bei uns ver­bin­dest Du Theo­rie und Pra­xis gleichermaßen. 

Durch eine fla­che Unter­neh­mens­hier­ar­chie darfst Du von Tag 1 aktiv Teil in unse­rem Geschäfts­all­tag sein.

Zusätz­lich unter­stüt­zen wir Dich in dei­ner Aus­bil­dung mit unse­rem #WOODI Azu­bi-Pro­gramm um dich best­mög­lich auf dei­ne Zukunft bei uns im Unter­neh­men vorzubereiten.

DEINE ANLAUFSTELLE
WHG Ahmer­kamp GmbH & Co. KG | Becku­mer Stra­ße 13 | 48231 Waren­dorf 
Leo­nie Höll­mann |  | Tel.: 02581 / 922–508

Frontmatec Hygiene GmbH

Die Front­ma­tec Hygie­ne GmbH mit Sitz in Beckum ist Teil der inter­na­tio­nal auf­ge­stell­ten Bett­cher-Front­ma­tec Group. 

Front­ma­tec ist welt­weit füh­rend in der Ent­wick­lung maß­ge­schnei­der­ter Auto­ma­ti­sie­rungs­lö­sun­gen sowie Per­so­nal­hy­gie­ne­sys­te­me und ergo­no­mi­sche Arbeits­hil­fen für die Lebens­mit­tel­in­dus­trie und ande­re Bran­chen mit hohen Hygieneanforderungen.

Th. Schultz GmbH & Co

Die Th. Schultz GmbH ist ein mit­tel­stän­di­ges fami­li­en­geführ­tes Unter­neh­men. Unse­re 45 Mitarbeiter/innen pro­du­zie­ren Guss­stü­cke in Waren­dorf-Fre­cken­horst, wel­che anschlie­ßend euro­pa­weit ver­sen­det werden.

Durch unse­re zuver­läs­si­ge, qua­li­ta­tiv hoch­wer­ti­ge und schnel­le Arbeit brin­gen wir die Welt dazu zu funk­tio­nie­ren.

Denn:
Damit Autos, Bus­se und Züge fah­ren, sich Wind­rä­der dre­hen und im Haus­halt alles funk­tio­niert, arbei­ten täg­lich über 70.000 Men­schen in deut­schen Gie­ße­rei­en an neu­en Pro­duk­ten, die unse­re Leben ein­fa­cher, bes­ser und siche­rer machen. Von Com­pu­tern über Moto­ren bis hin zu Maschi­nen wer­den Guss­tei­le benö­tigt. Deut­sche Gie­ße­rei­en sind die Zulie­fe­rer Nr. 1 für die Fahr­zeug­indus­trie, den Maschi­nen­bau und die Ener­gie­tech­nik. Nichts geht ohne Guss!

Um auch in Zukunft dabei zu hel­fen brau­chen wir natür­lich gut aus­ge­bil­de­te und moti­vier­te Fach­ar­bei­ter.

Du möch­test dich bei uns bewer­ben?
Wir wür­den sehr dar­über freuen!

BASF Coatings

Mit einer Flä­che von fast 60 Fuß­ball­fel­dern (ca. 427.000 m²) und rund 2.450 Mit­ar­bei­tern ist Müns­ter der welt­weit größ­te zusam­men­hän­gen­de Stand­ort für Lack­pro­duk­ti­on und gleich­zei­tig der Haupt­sitz des glo­bal täti­gen Unter­neh­mens­be­reichs Coatings.

Das Werk ist nicht nur ein Zen­trum für die Pro­duk­ti­on von Fahr­zeug­se­ri­en- und Auto­re­pa­ra­tur­la­cken: Hier bün­delt der Unter­neh­mens­be­reich auch sei­ne Stär­ken in den Berei­chen For­schung, Ent­wick­lung, Ver­trieb und Mar­ke­ting.
Durch unse­re Viel­falt sowie Qua­li­tät in der Aus­bildung möch­ten wir Dir einen best­mög­li­chen Start in das Berufs­le­ben ermöglichen.

Stu­die­ren und Arbei­ten? Kein Pro­blem! Mit uns kannst Du stu­die­ren und das Gelern­te direkt in die Pra­xis umset­zen. Ob in Kom­bi­na­ti­on mit einer Aus­bil­dung oder ein Voll­zeit­stu­di­um mit erwei­ter­tem Pra­xis­an­teil — wir haben den per­fek­ten Mix für Dei­nen Weg!

Abwasserbetrieb TEO AöR


GEMEINSAM FÜR UMWELT- UND GEWÄSSERSCHUTZ

Das sind wir
Die Abwas­ser­be­trieb TEO AöR ist ein inter­kom­mu­na­les Gemein­schafts­un­ter­neh­men der Stadt Telg­te sowie der Gemein­den Evers­win­kel, Ost­be­vern und Bee­len. Wir stel­len die hoheit­li­che Auf­ga­be der Abwas­ser­be­sei­ti­gung für rund 47.000 Ein­woh­ne­rin­nen und Ein­woh­ner als auch für die gewerb­li­chen Anschluss­neh­mer in den ent­spre­chen­den Ent­sor­gungs­ge­bie­ten sicher. Gemein­sam sor­gen wir für eine zuver­läs­si­ge und umwelt­ge­rech­te Abwas­ser­be­sei­ti­gung und des­sen Auf­be­rei­tung.

Unse­re Auf­ga­ben
Wir betrei­ben das gesam­te öffent­li­che Kanal­netz wie z.B. den Haupt­ka­nal, Schäch­te und Grund­stücks­an­schluss­lei­tun­gen und über­prü­fen die­se in regel­mä­ßi­gen Abstän­den auf ihren Zustand. Unse­re Haupt­auf­ga­be ist der Betrieb des Kanal­net­zes und der Betrieb der ins­ge­samt vier Klär­an­la­gen, in denen das Abwas­ser gerei­nigt und dem natür­li­chen Was­ser­kreis­lauf zuge­führt wird. Dadurch über­neh­men wir einen essen­zi­el­len Bereich der Daseins­vor­sor­ge für die Men­schen in unse­rem Ein­zugs­ge­biet. Durch die kon­trol­lier­te Abwas­ser­be­sei­ti­gung und Rei­ni­gung leis­ten wir als Abwas­ser­be­trieb TEO AöR einen akti­ven Bei­trag zum Schutz unse­rer Umwelt auch für zukünf­ti­ge Genera­tio­nen. Ein wei­te­rer Bestand­teil ist die Pla­nung und der Aus­bau des bestehen­den Kanal­net­zes sowie die Erstel­lung der Gebüh­ren­be­schei­de für die zuge­hö­ri­gen Kom­mu­nen.

Wofür wir ste­hen
Wir als Abwas­ser­be­trieb TEO AöR ste­hen für gemein­sa­men Umwelt- und Gewäs­ser­schutz mit einem zeit­ge­mä­ßen, umwelt­ge­rech­ten und nach­hal­ti­gen Ein­satz aller Res­sour­cen. Die Ein­hal­tung von Anfor­de­run­gen sowie die fort­lau­fen­de Ver­bes­se­rung durch das Infra­ge­stel­len eta­blier­ter Lösun­gen sind für uns selbst­ver­ständ­lich. Denn nur durch sau­be­res Was­ser ent­steht eine intak­te Umwelt. Unser Umgang unter­ein­an­der beruht auf Respekt und Ver­trau­en. Wir sind offen in der Kom­mu­ni­ka­ti­on und fair im Umgang mit­ein­an­der. Ver­trau­en ver­ste­hen wir als Basis unse­rer Zusam­men­ar­beit. Aspek­te wie die Ver­ein­bar­keit von Fami­lie und Beruf unter­stüt­zen wir durch fle­xi­ble Arbeits­zei­ten, die sich dei­ner aktu­el­len Lebens­si­tua­ti­on anpas­sen. Zudem bie­ten wir unse­ren Beschäf­tig­ten eine kos­ten­lo­se Ver­sor­gung mit diver­sen Geträn­ke­spe­zia­li­tä­ten am Arbeits­platz, einen modern ein­ge­rich­te­ten Arbeits­platz, die betrieb­li­che Alters­vor­sor­ge, Ver­mö­gens­wirk­sa­me Leis­tung und vie­le wei­te­re attrak­ti­ve Bene­fits.

Abwas­ser­be­trieb TEO AöR hat fol­gen­de Ange­bo­te für dich:
Aus­bil­dung Fach­kraft für Abwas­ser­tech­nik mit Tech­ni­ker (m/w/d)
Aus­bil­dung Fach­kraft für Abwas­ser­tech­nik (m/w/d)
Aus­bil­dung Büro­kauf­leu­te (m/w/d)

Alloheim Senioren-Residenzen SE

Allo­heim bie­tet hoch­wer­ti­ge Leis­tun­gen in der Pfle­ge für ver­schie­de­ne Alters­grup­pen sowie im Betreu­ten Woh­nen für Senio­ren. Wir ver­fü­gen über eine her­aus­ra­gen­de Pfle­ge­kom­pe­tenz, die neben der sta­tio­nä­ren und mobi­len Pfle­ge für Senio­ren auch umfas­sen­de Ange­bo­te in der Spe­zi­al­pfle­ge umfasst.

Als star­ke, dyna­misch wach­sen­de Grup­pe mit aktu­ell 210 sta­tio­nä­ren Pfle­ge­ein­rich­tun­gen, 75 Stand­or­ten mit Betreu­tem Woh­nen und 26 Ambu­lan­ten Pfle­ge­diens­ten gehört Allo­heim zu den drei größ­ten pri­va­ten Anbie­tern in Deutsch­land. Das Unter­neh­men beschäf­tigt der­zeit rund 20.000 Mit­ar­bei­ter.

Unser über­grei­fen­der inhalt­li­cher Anspruch “Wir die­nen Ihrer Lebens­qua­li­tä” gilt im Hin­blick auf unse­re Bewoh­ner, aber auch für den Umgang mit Mit­ar­bei­tern, Lie­fe­ran­ten, Koope­ra­ti­ons­part­nern und für unse­re Bezie­hun­gen zum direk­ten Umfeld unse­rer Senio­ren­re­si­den­zen.

Allo­heim gehört zu den Pio­nie­ren im Markt. Die ers­te Allo­heim-Resi­denz in Bad Mari­en­berg wur­de 1973 von Alo­is Mol­lik gegrün­det. Seit­her ist Allo­heim kon­ti­nu­ier­lich gewach­sen – durch die Errich­tung eige­ner Resi­den­zen oder die Über­nah­me exis­ten­ter Häu­ser, die zu unse­rem Qua­li­täts- und Leis­tungs­pro­fil passen.

Regionalverkehr Münsterland GmbH

Mit unse­ren mehr als 300 Mit­ar­bei­ten­den bewe­gen wir das Müns­ter­land! In Zah­len bedeu­tet das

  • rund 21 Mil­lio­nen Fahr­gäs­te pro Jahr
  • rund 55.000 Fahr­gäs­te täglich
  • auf 340 Linien
  • und 7.300 km Strecke

in den Land­krei­sen Bor­ken, Coes­feld, Stein­furt und Waren­dorf. Und im Ver­bund mit unse­ren Schwes­ter­ge­sell­schaf­ten, RLG und VKU, sogar zwi­schen Teu­to­bur­ger Wald und Sauer­land, von der nie­der­län­di­schen Gren­ze bis nach Hes­sen. Eben­falls zu uns gehört der VBK – der Ver­kehrs­be­trieb Kipp in Len­ge­rich — mit sei­ner Busflotte. 

Unse­re RVM Eisen­bahn sorgt außer­dem für kli­ma­scho­nen­de Logis­tik – sogar deutschlandweit.

Unser star­kes Team steu­ert unse­ren Fuhr­park, von Loko­mo­ti­ve über Schnell- bis On-Demand-Bus. Es berät und betreut Fahr­gäs­te, Kun­din­nen und Kun­den und hält unse­re Fahr­zeu­ge funk­ti­ons­fä­hig und sicher.

Dazu plant und ver­wal­tet unser Team die nach­hal­ti­gen Mobi­li­täts­an­ge­bo­te von heu­te und mor­gen. Kurz: Es ist der Motor der RVM — und ohne unser Team wür­de das Müns­ter­land stillstehen!

Wir wis­sen, dass wir unse­ren Erfolg unse­rem star­ken Team ver­dan­ken – und sind sein Getrie­be, das dafür sorgt, dass es sei­ne Stär­ken voll aus­le­ben kann. Als Teil unse­res Teams wirst auch du zu unse­rem Motor und pro­fi­tierst von den zahl­rei­chen Vor­tei­len für unse­re Beschäf­tig­ten. Dazu gehören:

  • Jah­res­son­der­zah­lun­gen und Betrieb­li­che Altersvorsorge
  • indi­vi­du­el­le Weiterbildungsmöglichkeiten
  • ein Azu­bi­Abo
  • 30 Tage Urlaub im Jahr
  • Gesund­heits­ma­nage­ment (Obst­korb, Läu­fe, Fit­ness­an­ge­bot via App)

LR Health & Beauty

Unter dem Mot­to “More qua­li­ty for your life.” pro­du­ziert und ver­mark­tet die LR Unter­neh­mens­grup­pe mit Haupt­sitz im west­fä­li­schen Ahlen über 300 ver­schie­de­ne Schön­heits- und Gesund­heits­pro­duk­te in 28 Län­dern. Dazu zäh­len pfle­gen­de und deko­ra­ti­ve Kos­me­tik­ar­ti­kel, Par­fums und Nah­rungs­er­gän­zungs­mit­tel. Im Duft­seg­ment arbei­tet das 1985 gegrün­de­te Unter­neh­men mit Pro­mi­nen­ten wie Bruce Wil­lis und Gui­do Maria Kret­schmer zusam­men. LR ist mit 1.200 Mit­ar­bei­tern sowie tau­sen­den regis­trier­ten Ver­triebs­part­nern und Kun­den eines der füh­ren­den Direkt­ver­triebs­un­ter­neh­men in Europa.

Haver & Boecker OHG

HAVER & BOECKER ist ein fami­li­en­geführ­tes Mit­tel­stands­un­ter­neh­men mit Haupt­sitz in Oel­de, West­fa­len. Unter dem Dach der HAVER & BOECKER OHG befin­den sich die Unter­neh­mens­be­rei­che Draht­we­be­rei und Maschi­nen­fa­brik. Gemein­sam mit über 50 Toch­ter­un­ter­neh­men und 150 Ver­tre­tun­gen auf allen fünf Kon­ti­nen­ten ist HAVER & BOECKER welt­weit mit rund 3.000 Mit­ar­bei­tern tätig.

Mit indi­vi­du­el­len Draht­ge­we­be­pro­duk­ten und inno­va­ti­ver Ver­pa­ckungs­tech­no­lo­gie sor­gen wir dafür, dass unse­re Kun­den in ihrer Fer­ti­gung sicher, qua­li­ta­tiv hoch­wer­tig und vor allem effi­zi­ent pro­du­zie­ren können.

Dies gelingt uns vor allem durch die Aus­bil­dung von qua­li­fi­zier­ten und gut aus­ge­bil­de­ten Fach­kräf­ten. Bereits seit über 100 Jah­ren bil­den wir nun hoch moti­vier­te und lern­be­rei­te Men­schen aus, die ein Teil unse­res Teams wer­den wol­len! Dabei haben wir schon über 3.000 Azu­bis erfolg­reich ausgebildet.

Wäh­rend Dei­ner Aus­bil­dung lernst Du bei uns mehr als „nur“ einen Job. Wir unter­stüt­zen Dich dabei, Dei­ne Aus­bil­dungs­in­hal­te ergän­zend zum Arbeits­all­tag indi­vi­du­ell zu ver­tie­fen, Dich in Dei­nen Lieb­lings­be­rei­chen wei­ter zu spe­zia­li­sie­ren oder auch ganz neue, inter­na­tio­na­le Erfah­run­gen zu sammeln.

Du möch­test Dich bei Haver & Boecker bewer­ben? Dar­über freu­en wir uns sehr!

RUTA Werner Ruploh GmbH & Co. KG

Wer­ner Ruploh steht seit jeher für Bestän­dig­keit und Inno­va­ti­on. Dies gilt sowohl für unse­re Mit­ar­bei­ter als auch für die lang­jäh­ri­gen Part­ner­schaf­ten mit der ver­la­den­den Indus­trie. Durch die geschick­te Inves­ti­ti­ons­po­li­tik unse­rer Unter­neh­mens­grup­pe wer­den neue und inter­es­san­te Trans­port­auf­ga­ben stets gesi­chert. Die tra­di­tio­nel­le Spe­di­ti­on Wer­ner Ruploh ent­wi­ckelt sich seit 1962 zu einem immer moder­ner wer­den­den Logistikunternehmen.

Ob staub­för­mi­ge oder gra­nu­lier­te Bau­stof­fe, ob Stei­ne oder Brenn­stof­fe, wir haben uns von Anfang an auf tro­cke­ne Mas­sen­gü­ter spe­zia­li­siert. Ein hohes Maß an Kom­pe­tenz und Know-how zeich­nen die Unter­neh­men im Ver­bund der Ruploh-Grup­pe aus.

Seit Jahr­zehn­ten trans­por­tie­ren wir neben vie­len unter­schied­li­chen Bau­stof­fen auch Gefahr­gü­ter und ver­sor­gen die Indus­trie.  Zudem über­neh­men wir jeg­li­che Trans­por­te mit Abfall­stof­fen und gefähr­li­chen Gütern und ste­hen unse­ren Kun­den stets kom­pe­tent zur Seite. 

Spe­zi­al­auf­ga­ben, wie die Repa­ra­tu­ren an unse­ren LKWs, über­nimmt unser Werk­statt-Team, bestehend aus aus­ge­bil­de­ten Fach­leu­ten, mit Leich­tig­keit. Sie besit­zen Fähig­kei­ten und Kennt­nis­se weit über unse­re LKW hinaus.