Regionalverkehr Münsterland GmbH

Mit unse­ren mehr als 300 Mit­ar­bei­ten­den bewe­gen wir das Müns­ter­land! In Zah­len bedeu­tet das

  • rund 23 Mil­lio­nen Fahr­gäs­te pro Jahr
  • auf 341 Linien
  • und 7.400 km Strecke

in den Land­krei­sen Bor­ken, Coes­feld, Stein­furt und Waren­dorf. Und im Ver­bund mit unse­ren Schwes­ter­ge­sell­schaf­ten, RLG und VKU, sogar zwi­schen Teu­to­bur­ger Wald und Sauer­land, von der nie­der­län­di­schen Gren­ze bis nach Hes­sen. Eben­falls zu uns gehört der VBK – der Ver­kehrs­be­trieb Kipp in Len­ge­rich — mit sei­ner Busflotte. 

Unse­re RVM Eisen­bahn sorgt außer­dem für kli­ma­scho­nen­de Logis­tik – sogar deutschlandweit.

Unser star­kes Team steu­ert unse­ren Fuhr­park, von Loko­mo­ti­ve über Schnell- bis On-Demand-Bus. Es berät und betreut Fahr­gäs­te, Kun­din­nen und Kun­den und hält unse­re Fahr­zeu­ge funk­ti­ons­fä­hig und sicher.

Dazu plant und ver­wal­tet unser Team die nach­hal­ti­gen Mobi­li­täts­an­ge­bo­te von heu­te und mor­gen. Kurz: Es ist der Motor der RVM — und ohne unser Team wür­de das Müns­ter­land stillstehen!

Wir wis­sen, dass wir unse­ren Erfolg unse­rem star­ken Team ver­dan­ken – und sind sein Getrie­be, das dafür sorgt, dass es sei­ne Stär­ken voll aus­le­ben kann. Als Teil unse­res Teams wirst auch du zu unse­rem Motor und pro­fi­tierst von den zahl­rei­chen Vor­tei­len für unse­re Beschäf­tig­ten. Dazu gehören:

  • Jah­res­son­der­zah­lun­gen und Betrieb­li­che Altersvorsorge
  • indi­vi­du­el­le Weiterbildungsmöglichkeiten
  • das Deutsch­land­ti­cket
  • 30 Tage Urlaub im Jahr
  • Gesund­heits­ma­nage­ment (Obst­korb, Läu­fe, Fit­ness­an­ge­bot via App)

RUTA Werner Ruploh GmbH & Co. KG

Wer­ner Ruploh steht seit jeher für Bestän­dig­keit und Inno­va­ti­on. Dies gilt sowohl für unse­re Mit­ar­bei­ter als auch für die lang­jäh­ri­gen Part­ner­schaf­ten mit der ver­la­den­den Indus­trie. Durch die geschick­te Inves­ti­ti­ons­po­li­tik unse­rer Unter­neh­mens­grup­pe wer­den neue und inter­es­san­te Trans­port­auf­ga­ben stets gesi­chert. Die tra­di­tio­nel­le Spe­di­ti­on Wer­ner Ruploh ent­wi­ckelt sich seit 1962 zu einem immer moder­ner wer­den­den Logistikunternehmen.

Ob staub­för­mi­ge oder gra­nu­lier­te Bau­stof­fe, ob Stei­ne oder Brenn­stof­fe, wir haben uns von Anfang an auf tro­cke­ne Mas­sen­gü­ter spe­zia­li­siert. Ein hohes Maß an Kom­pe­tenz und Know-how zeich­nen die Unter­neh­men im Ver­bund der Ruploh-Grup­pe aus.

Seit Jahr­zehn­ten trans­por­tie­ren wir neben vie­len unter­schied­li­chen Bau­stof­fen auch Gefahr­gü­ter und ver­sor­gen die Indus­trie.  Zudem über­neh­men wir jeg­li­che Trans­por­te mit Abfall­stof­fen und gefähr­li­chen Gütern und ste­hen unse­ren Kun­den stets kom­pe­tent zur Seite. 

Spe­zi­al­auf­ga­ben, wie die Repa­ra­tu­ren an unse­ren LKWs, über­nimmt unser Werk­statt-Team, bestehend aus aus­ge­bil­de­ten Fach­leu­ten, mit Leich­tig­keit. Sie besit­zen Fähig­kei­ten und Kennt­nis­se weit über unse­re LKW hinaus.